Cover von Einfach die Seele frei schreiben wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Einfach die Seele frei schreiben

wie sich therapeutisches Schreiben auf die Psyche auswirkt
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Winnewisser, Sylvia
Jahr: 2010
Mediengruppe: ONLEIHE
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

SignaturStandort 2MediengruppeStatusFristVorbestellungen
Signatur: Standort 2: Mediengruppe: ONLEIHE Status: Onleihe Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

"Schreiben heißt sich selbst entdecken." (Barry Lane) Schreiben entlastet, schafft Ordnung im Chaos, verhilft zu Einsichten und führt dadurch zu mehr Selbstvertrauen und tiefer Zufriedenheit. Schreiben ist eines der ältesten Mittel der Selbsterkenntnis. Es kann zu einer Annäherung an die eigene Person und die Umwelt führen und es fördert die Persönlichkeitsentwicklung. Lebensgeschichtliche Konflikte können aufgearbeitet werden. Therapeutisches Schreiben verändert die routinierte Wahrnehmung und erweitert den Blick. Auch in der Therapie von Ängsten und Depressionen haben sich Stift und Papier bewährt. Dieser Ratgeber verhilft zu einem leicht verständlichen Einstieg in das therapeutische Schreiben. Anhand praktischer Übungen, die leicht durchführbar sind und Schreibspaß vermitteln, zeigt Sylvia Winnewisser, wie es gelingen kann, Schreiben als kreative Kraft und Inspirationsquelle zu nutzen. Die Autorin stellt Techniken wie Freewriting, Affirmation, Meditatives Schreiben und Traumtagebuch vor. Therapeutisches Schreiben steht jedem offen, es bedarf keiner besonderen literarischen oder sprachwissenschaftlichen Fähigkeiten.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Winnewisser, Sylvia
Jahr: 2010
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-86910-807-0
Beschreibung: 153 S. Ill., graph. Darst.
Schlagwörter: Poesietherapie, Ratgeber, Übung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: ONLEIHE