Cover von Schrecklich amüsant - aber in Zukunft ohne mich wird in neuem Tab geöffnet

Schrecklich amüsant - aber in Zukunft ohne mich

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wallace, David Foster
Jahr: 2002
Verlag: Hamburg, Marebuch-Verl.
Mediengruppe: Sachbücher
verfügbar

Exemplare

SignaturStandort 2MediengruppeStatusFristVorbestellungen
Signatur: Cdn 2 Wall Standort 2: Mediengruppe: Sachbücher Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Alles begann damit, dass der Autor von einem Zeitschriftenverlag aufgefordert wurde, über eine 7-Tage-Luxus-Kreuzfahrt in der Karibik eine Reportage zu schreiben. Dieses "Supposedly Fun Thing" (Originaltitel), war für ihn "schrecklich amüsant" - eine paradoxe, herrlich treffende Übersetzung, denn Wallace empfindet alle die Schauerlichkeiten der pausenlosen "Verwöhnkultur" und Massenunterhaltung (wenn auch meist auf höherem Niveau), das Herdenhafte, wenn 2000 Leute Landausflüge machen etc., beinahe idiosynkratisch. In cleverem Collagestil hat er notiert, was er gesehen, gefühlt, gehört, gerochen und geschmeckt hat. Der laufende Text wird an Umfang noch übertroffen von den Fußnoten. Diese sind teils ironisch betulich, teils "wissenschaftlich exakt" formuliert, setzen sich oft auf den nächsten Seiten fort, manche Fußnoten haben wiederum noch eine eigene Fußnote - alles in allem also auch ein Spielen mit den Schreib- und Darstellungsformen. Wer solches mag, kann prima übersetztes Lesevergnügen erwarten (wird aber kaum mehr eine Luxusliner-Kreuzfahrt machen wollen).

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wallace, David Foster
Medienkennzeichen: Cdn2
Jahr: 2002
Verlag: Hamburg, Marebuch-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Cdn 2
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-936384-00-2
Beschreibung: 1. Aufl., 183 S.
Schlagwörter: Karibisches Meer, Kreuzfahrt, Reisebericht 1995
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: [A supposedly fun thing Ill never do again <dt.>]
Mediengruppe: Sachbücher