X
  GO
Einfache Suche
8 von 15589
E-Medium
Leben mit Gift
wie Tiere und Pflanzen damit zurechtkommen und was wir daraus lernen können
Verfasser: Mebs, Dietrich
Jahr: 2016
Verlag: S. Hirzel Verlag
ONLEIHE
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
SignaturStandort 2MediengruppeStatusFristVorbestellungen
Signatur: Standort 2: Mediengruppe: ONLEIHE Status: Onleihe Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Schätzungsweise 100 000 Tierarten produzieren Gift oder entnehmen es der Umwelt, speichern es und setzen es in verschiedener Weise ein. Der richtige Umgang damit ist für Tiere und Pflanzen eine Überlebensfrage. Sie stehen untereinander in einem ständigen Wettbewerb, und wer das wirksamste Gift verwendet oder die beste Entgiftungstechnik beherrscht, ist eindeutig im Vorteil. Diese Strategien beschäftigen Forscher schon lange - und dennoch erleben sie immer wieder Überraschungen. Wie schnell und flexibel Organismen reagieren, um mit gefährlichen Substanzen fertigzuwerden, erweist sich oft als Nachteil für uns, etwa wenn sie Resistenzen entwickeln. Im Umgang mit Giften bleibt der Mensch ein Anfänger; es ist viel eindrucksvoller, was Pflanzen und Tiere bewerkstelligen, um damit zu leben.
Details
Verfasser: Mebs, Dietrich
Jahr: 2016
Verlag: S. Hirzel Verlag
Beschreibung: 162 S. Ill.
Sprache: ger
Mediengruppe: ONLEIHE

zur erweiterten Suche

 

minimieren
Informationen zu dieser Seite

Sie befinden sich im Bereich des Online-Kataloges (Web-OPAC) Ihrer Stadtbücherei.

Hier können Sie den gesamten Medienbestand unserer Bücherei durchsuchen. Über "Ihr Konto" erhalten Sie einen raschen Überblick über ausgeliehene Medien und Ihr Konto bei uns.

Informationen zu unseren Veranstaltungen, Projekten und Ausstellungen finden Sie direkt auf der Seite der Stadtbücherei (http://www.coburg.de/stadtbuecherei)

 

 

 

Anschrift

Stadtbücherei Coburg

Herrngasse  17
96450 Coburg

Telefon:
09561/89-1420
09561/89-1421
09561/89-1422
 
E-Mail:

 

Öffnungszeiten:

Mo 12.00-17.30 Uhr
Di 12.00-17.30 Uhr
Mi 09.00-13.00 Uhr
Do 12.00-17.30 Uhr
Fr 12.00-17.30 Uhr
Sa 09.00-12.00 Uhr

 

Unsere Benutzungsordnung
 Größe 
375,68 KBDownload