Cover von Wie ich das chinesische Lager überlebt habe wird in neuem Tab geöffnet

Wie ich das chinesische Lager überlebt habe

der erste Bericht einer Uigurin
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Haitiwaji, Gulbahar (Verfasser); Morgat, Rozenn (Verfasser)
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Aufbau
nicht verfügbar

Exemplare

SignaturStandort 2MediengruppeStatusFristVorbestellungen
Signatur: Standort 2: Mediengruppe: Status: In Bearbeitung Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die Uigurin berichtet von ihrer mehrjährigen Haft in einem "Umerziehungslager" in Xinjiang, der westlichsten Provinz Chinas. Ein mutiges und erschütterndes Zeugnis und Dokument der Unterdrückung einer Minderheit.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Haitiwaji, Gulbahar (Verfasser); Morgat, Rozenn (Verfasser)
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Aufbau
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Enn 1, Gkn
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783351039417
Beschreibung: 1. Auflage, 259 Seiten, Karte, genealogische Tafel, schwarz-weiß
Schlagwörter: Sinkiang, Uiguren, Umerziehungslager, Unterdrückung, Verfolgung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Steinitz, Claudia (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Rescapée du goulag chinois