Cover von Solange du lebst wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Solange du lebst

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Erdrich, Louise
Jahr: 2010
Verlag: Suhrkamp-Verlag <Berlin>
Mediengruppe: ONLEIHE
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

SignaturStandort 2MediengruppeStatusFristVorbestellungen
Signatur: Standort 2: Mediengruppe: ONLEIHE Status: Onleihe Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Mit ihrer Schwärmerei für die neue Lehrerin, die Nonne Mary Anita Buckendorf, löst Evelina bei ihrem Großvater düstere Erinnerungen aus. Einstmals wurde in der Stadt eine weiße Siedlerfamilie massakriert. Weil man die Täter nicht fand, hängte man kurzerhand ein paar Indianer auf. Großvater konnte sich retten. Er weiß um die Schuld der Buckendorfs und er kennt die komplizierten Liebes- und Verwandtschaftsverhältnisse, mit denen die Menschen in der Stadt seit jener Zeit verbunden sind: der ehrbare Richter, die ehebrecherische Ärztin, der indianische Pfarrer, der Teufelsgeiger, der gewalttätige Sektengründer. Atemlos lauscht Evelina den Berichten ihres Großvaters, des großen Geschichtenerzählers und Legendenbewahrers. Louise Erdrich erzählt die Geschichte einer Stadt mit einem dunklen Geheimnis, das seit fast einhundert Jahren auf den Menschen lastet. Liebes- und Abenteuerroman, und ein Generationenporträt voller Leidenschaft, Schuld und Sühne.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Erdrich, Louise
Jahr: 2010
Verlag: Suhrkamp-Verlag <Berlin>
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-518-73441-4
Beschreibung: 398 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Indianer, Kleinstadt, North Dakota, Weiße
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Hirte, Chris
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: ONLEIHE