Cover von Die Träumerin von Ostende wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Die Träumerin von Ostende

Lesung
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2011
Verlag: Der Audio Verlag
Mediengruppe: ONLEIHE
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

SignaturStandort 2MediengruppeStatusFristVorbestellungen
Signatur: Standort 2: Mediengruppe: ONLEIHE Status: Onleihe Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Wie sehr spielt die Phantasie in unserem Leben eine Rolle? In drei Erzählungen zeigt Eric-Emmanuel Schmitt, wie die Macht der Einbildung unser Leben bestimmt und wie schmal der Grat zwischen Wirklichkeit und Wahn sein kann. Hat die in die Jahre gekommene Emma wirklich die leidenschaftliche Affäre erlebt, von der sie so anschaulich berichten kann? Hat Gabrielles Mann sie tatsächlich viele Jahre betrogen? Und was hat es mit den verstörenden Geräuschen auf sich, die Lehrer Maurice nachts in seiner einsamen Ferienhütte hört? Eine Hommage an die Macht der Phantasie, gelesen von Matthias Ponnier.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2011
Verlag: Der Audio Verlag
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-86231-099-9
Beschreibung: 317 Min.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Erzählen, Ostende, Schriftsteller, Vergangenheit
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Ponnier, Matthias; Rüth, Gabi; Koebel, Inés
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: ONLEIHE