Cover von Das Orakel von Stambul wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Das Orakel von Stambul

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lukas, Michael David
Jahr: 2011
Verlag: Suhrkamp-Verlag <Berlin>
Mediengruppe: ONLEIHE
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

SignaturStandort 2MediengruppeStatusFristVorbestellungen
Signatur: Standort 2: Mediengruppe: ONLEIHE Status: Onleihe Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Eine schillernde Stadt voller exotischer Gerüche und unbekannter Klänge. Ein Weltreich kurz vor dem Zerfall. Ein Herrscher, der keinen Ausweg mehr sieht. Und ein junges Mädchen, das die Menschen verzaubert und dazu berufen scheint, den Lauf der Weltgeschichte zu verändern. Es ist der Spätsommer 1877. In Constanta am Schwarzen Meer schwebt ein Schwarm Wiedehopfe über dem Haus von Yakob Cohen und seiner Frau Leah. Er kündigt die Geburt eines besonderen Mädchens an, Eleonora. Noch ehe sie das achte Lebensjahr erreicht, lernt sie Lesen und kennt sieben Sprachen. Als ihr Vater geschäftlich nach Istanbul reisen muß, folgt ihm Eleonora als blinder Passagier. Am Bosporus entdeckt sie eine neue Welt der Farbenpracht und geheimnisvollen Eleganz. Doch selbst hier bleiben ihre außergewöhnlichen Gaben nicht lange unentdeckt. Bald schon erfährt auch der Palast des Sultans vom Wunderkind. Abdülhamid II. ist sofort von Eleonora verzaubert und macht sie zu seiner persönlichen Beraterin. Unversehens liegen Wohl und Wehe des Osmanischen Reiches in den Händen einer Achtjährigen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lukas, Michael David
Jahr: 2011
Verlag: Suhrkamp-Verlag <Berlin>
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-458-76751-0
Beschreibung: 367 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Konstanza, Osmanisches Reich, Wunderkind
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Wasel, Ulrike
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: ONLEIHE