Cover von Verzeihen wird in neuem Tab geöffnet

Verzeihen

vom Umgang mit Schuld
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Flaßpöhler, Svenja (Verfasser)
Jahr: 2017
Verlag: München, Pantheon
Mediengruppe: Sachbücher
verfügbar

Exemplare

SignaturStandort 2MediengruppeStatusFristVorbestellungen
Signatur: Lco Flaß Standort 2: Mediengruppe: Sachbücher Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Verzeihen ist grundlegend für das menschliche Miteinander. Menschen machen sich schuldig - aber wie können wir der Spirale aus Schuld und Sühne entkommen? Wo liegt die Grenze des Verzeihbaren? Kann man das Böse gut sein lassen? Ausgehend von eigenen Erfahrungen ergründet die Philosophin Svenja Flaßpöhler ein Loslassen, das weder gerecht noch ökonomisch noch logisch ist. Sie spricht mit Menschen, denen sich angesichts schwerster Schuld die Frage des Verzeihens in aller Dringlichkeit stellt, und zeigt, was wir von großen Philosophen über das Verzeihen lernen können.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Flaßpöhler, Svenja (Verfasser)
Medienkennzeichen: Lco
Jahr: 2017
Verlag: München, Pantheon
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Lco
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-570-55363-3
2. ISBN: 3-570-55363-9
Beschreibung: Erste Auflage, 222 Seiten
Schlagwörter: Ethik, Schuld, Verzeihung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachbücher